Kölner Stadt-Anzeiger auf dem iPad

02.12.2010

Mit einer Version für den Tablet-PC ist der Kölner Stadt-Anzeiger jetzt im App-Store vertreten. Mit der iPad-Lösung hat das Blatt ein Angebot für den regionalen Markt entworfen.

Ksta ipad 01

Den Kölner Stadt-Anzeiger gibt es ab sofort auch auf dem iPad zu lesen. Bereits am Vorabend steht die Ausgabe des nächsten Morgens im App-Store bereit. Per Internetverbindung erhalten die Nutzer zusätzlich laufend Aktualisierungen zu den wichtigsten Themen.

Die Zeitung nutzt auf dem iPad die ganze Bandbreite multimedialer Möglichkeiten und reichert die Texte mit Bildern und Bildgalerien, Grafiken, Audio und Video an. Der Anspruch: Ein interessantes, magazin- und bildorientiertes Erleben von Zeitung, ohne dabei das vertraute Bild der Tageszeitung zu verlieren.

Im Gegensatz zur vielfach gelobten, auf den nationalen Markt zielenden App der Frankfurter Rundschau hat der Kölner Stadt-Anzeiger mit seiner iPad-Lösung ein Angebot für den regionalen Markt entworfen. Die Einzelausgabe kostet 79 Cent.

Mehr zum KStA auf dem iPad lesen Sie hier.