Zeitungs-Verbreitungsatlas

Individuell kombinierte Verbreitungsgebiete

Der Zeitungs-Verbreitungsatlas - Ihr Guide durch die deutsche Zeitungslandschaft

Für die Planung von Anzeigen und Kampagnen ist der Verbreitungsatlas unerlässlich, denn der Blick in die Verbreitungskarten liefert nicht nur wichtige Gebietsinformationen, er bewirkt vor allem eins: Die einzelnen Zeitungstitel werden greifbar und anschaulich. Wer Anzeigen plant, erkennt im Atlas schnell und zuverlässig, welche Zeitungen er belegen muss, um den Werbeträger Zeitung optimal für sein Zielgebiet einzusetzen.  

Schwerpunkt der vorliegenden Ausgabe sind wieder die regionalen Abonnement-Zeitungen mit ihren unzähligen Belegungsmöglichkeiten. Hinzu kommen die Kaufzeitungen, überregionalen Abonnementzeitungen und die großen Reisekombinationen mit ihren regionalen Schwerpunkten.

Standorte, die zu Zielgebieten mit Umkreis umgewandelt wurden.

Print & Digital – die perfekte Kombi

Auch mit der Ausgabe 2015/16 erscheint der Atlas wieder in Begleitung einer PC- und Mac-fähigen Version des Digitalen Zeitungs-Verbreitungsatlas. Dieser erhöht die Detailgenauigkeit der Verbreitungsgebiete und eröffnet einen einfachen Zugang zur kartographischen Analyse der Zeitungslandschaft. Er ermöglicht die Suche nach Kreisen, Gemeinden und Postleitzahlen, enthält Haushalts- und Einwohnerzahlen sowie die Gebietsauflagen aller Gemeinden und Kreise. Überschneidungen der Verbreitungsgebiete von Zeitungen und deren Unterausgaben können analysiert und individuelle Ausdrucke oder präsentationsfähige Kartenexporte nach Wunsch erstellt werden.
 

Nach der Auswertung eines Zielgebiets in ZIS zeigt der digitale Atlas das ursprüngliche Zielgebiet als Rahmen über der Titelauswahl.

Viel mehr als "nur" Verbreitungsgebiete:
Freie Gebietsdefinition im Digitalen Atlas und direkte Schnittstelle zur Planungssoftware ZIS 

Im Digitalen Atlas besteht neben der Analyse der Zeitungs-Verbreitungsgebiete auch die Möglichkeit individuelle Zielgebiete, wie z.B. einen Radius von 55 Kilometern um Frankfurt oder beliebig viele verschiedene Standorte frei zu definieren oder einzulesen, auf der Karte zu visualisieren und bei Bedarf über eine direkte Schnittstelle an die lizenzfreie Planungssoftware ZIS zu übergeben.
Damit ist effiziente und zeitgemäße Zeitungsplanung – von der Gebietsdefinition und -analyse im Atlas und der verbreitungsanalytischen Titel-Optimierung und weiteren Planung in ZIS - mit wenigen Mausklicken jedermann möglich.

Der Zeitungs-Verbreitungsatlas -  einfach Zeitung!

Nutzer-Zitat

„Ohne Atlas würde man sich im Internet dumm und dämlich suchen“

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar. Der digitale Atlas auf CD ist immer gleich mit dabei...

Bitte beachten: Das Ortsverzeichnis zum Atlas 2015/16 liegt nur noch in digitaler Form vor.

Hier können Sie sich das PDF downloaden... [0,97 MB]