Was ist neu in ZIS?

Wir erweitern ZIS regelmäßig um kleinere und größere Features und Verbesserungen. Darunter folgende:

ZIS 3.1.19 (Dezember 2016)

- Darstellung der in ZIS ermittelten prozentualen Leistungswerte Marktanteil und Haushaltsindex als abgestufte Flächenfärbung im Atlas. Für die Nutzung dieser erweiterten Funktionen ist die Installation des digitalen Zeitungsatlas 2017/18 nötig.
-Verbesserte, noch übersichtlichere Exporte der verbreitungsanalytischen Daten

ZIS 3.1.18 (Dezember 2016)

- Darstellung der in ZIS ermittelten prozentualen Leistungswerte Marktanteil und Haushaltsindex als abgestufte Flächenfärbung im Atlas. Für die Nutzung dieser erweiterten Funktionen ist die Installation des digitalen Zeitungsatlas 2017/18 nötig.
- Verbesserte, noch übersichtlichere Exporte der verbreitungsanalytischen Daten

ZIS 3.2.15 (Mai 2016)

- Automatische Auflagepreis-Optimierung: bei manueller Optimierung über den Next-Button wird automatisch die rot markierte Ausgabe, d.h. die Kombiausgabe mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, als nächstes ausgewählt.

- Filter für nationale Kombis/ Beilagen- und Rubrikenausgaben: Automatische Aktualisierung (in ThreadSave-Methoden) der Ansichten Titelsuche, Tarifsuche, Blink-Button-Gebietsanalyse, Graphenansicht auch bei Wieder-Abwahl des Filters

- Vordefinierte Titellisten: Jetzt direkt ansteuerbar über eigenen Button in der Titelauswahl, mehrere Titellisten gleichzeitig über Strg-Taste auswählbar.

ZIS 3.2.12 (November 2015)

-  Verbesserungen im Handling/Berechnung der 'Abopresse KombiNation' 

- Filter "keine nationale Kombinationen": Einbau einer Filtermöglichkeit für nationale Vermarktungseinheiten. Nutzerwunsch erhöht die Übersicht bei kleinräumigen Planungen.

ZIS 3.1.7 (Mai 2015)

- Implementierung der 'Abopresse KombiNation' (Tarif, Hierachiegraf, Optimierung) und der Kalkulationsmöglichkeit von Ausgabenstaffel-Rabattierungen

ZIS 3.0 (November 2014)

- Integration der Onlineangebote der Zeitungen (inkl. der OMS-Tageszeitungskombis) in die Planungsprozesse, mit der Möglichkeit, einen Printplan ins Web zu verlängern oder auch online-only zu planen. 
- Komfortable Titellisten-Optimierungsautomatik für Print anhand des 1000er-Auflagepreises.

Tipp

Der Zeitungs-Verbreitungsatlas ergänzt ZIS im kartophischen Bereich

Richtig rund wird die ZIS-Planung in Zusammen-arbeit mit dem Zeitungs-Verbreitungsatlas. Er verrät welche Zeitungen in einer bestimmten Region verbreitet sind und visualisiert kinderleicht individuelle Plangebiete oder Filialstandort.

Zum Atlas-Download