IVW: Tägliche Nutzungsdaten für digitale Angebote

Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) veröffentlicht seit dem 3. Mai 2019 die Nutzungsdaten für digitale Werbeträger auf Basis einzelner Kalendertage.

Die tagesbasierten Nutzungsdaten werden jeweils zwei Tage nach ihrer Erhebung durch die INFOnline GmbH (dem Messdienstleister der IVW-Mitglieder) und ihrer Prüfung durch die IVW hier bereitgestellt.

Für jedes Digital-Angebot macht die IVW in der neuen täglichen Ausweisung folgende Werbeträgerleistungen öffentlich:

  • Visits gesamt und PageImpressions gesamt
  • Deren Differenzierung nach Angebotsformen (Online Visits gesamt, Mobile Visits gesamt, Connected TV Visits gesamt, Online PIs gesamt, Mobile PIs gesamt, Connected TV PIs gesamt)
  • Sowie jeweils die Aufschlüsselung dieser Daten nach In- und Ausland (Visits gesamt Inland, Visits gesamt Ausland, PI gesamt Inland, usw.)
  • Die Veröffentlichung findet ausschließlich als Download statt - sowohl für einzelne Tage (zip-Datei) als auch kumuliert über einen frei wählbaren Zeitraum (csv-Datei).

Mit der Einführung der täglichen Ausweisung werde die Transparenz der von der IVW für Digital-Angebote ermittelten Werbeträgerleistung weiter erhöht, teilte die Gemeinschaft mit: „Werbungtreibende und Agenturen erhalten für die Mediaplanung in wesentlich kürzeren Abständen und für engere Zeiträume die Informationen zu Verläufen der Zugriffszahlen von Digital-Angeboten. Spitzen und Dellen in der festgestellten Nutzung der einzelnen Angebote kommen jetzt in den Blick.“

Neben der neuen Ausweisung mit täglichen Nutzungsdaten veröffentlicht die IVW die Nutzungsdaten weiterhin auf monatlicher Basis und schlüsselt sie dabei in der gewohnten Ausweisung nach insgesamt acht formalen und inhaltlichen Kategorien mit zahlreichen Merkmalen detailliert auf.