Zeitungsatlas 2021/22

Neue Auflage des ZMG-Planungstools erscheint Ende 2020

Der Zeitungs-Verbreitungsatlas der ZMG ist seit vielen Jahren ein Standardwerk für alle, die mit Zeitungen arbeiten oder Anzeigen und Kampagnen planen. Denn der Verbreitungsatlas macht die vielfältige deutsche Zeitungslandschaft und jeden einzelnen Titel anschaulich: Welche Zeitung erscheint in welchem Gebiet, wie genau ist ihre Verbreitung und wie hoch die Auflage, welche Blätter müssen belegt werden, um ein bestimmtes Zielgebiet abzudecken? Der Zeitungsatlas liefert die Antworten.

Ende 2020 gibt die ZMG eine neue digitale Ausgabe des Atlas heraus. Sämtliche Zeitungen sind mit ihren zahlreichen Belegungsmöglichkeiten und aktualisierten Verbreitungskarten, Gebietsinformationen und ergänzenden Daten zu den einzelnen Titeln erfasst.

Verlage haben die Möglichkeit, ihren Titel im Zeitungsatlas besonders hervorzuheben. Die ZMG hat hierfür verschiedene Werbeformate im Portfolio, einen Überblick gibt’s per Video. Wer Interesse an einem Werbeauftritt in der Neuauflage des Zeitungs-Verbreitungsatlas 2021/22 hat, wendet sich an Vera Zahn von der ZMG - telefonisch unter 069 / 97 38 22-15 oder per Mail an zahn@zmg.de.

Weitere Informationen zum Zeitungs-Verbreitungsatlas finden Sie hier.