Anmeldung E-Mail-Newsletter "Die Zeitungen" war nicht erfolgreich

Leider war Ihre Anmeldung nicht erfolgreich. Bitte überprüfen Sie, ob Sie alle Pflichtfelder korrekt ausgefüllt haben.

Datenschutz

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) e.V. Berlin, bietet Ihnen die Möglichkeit, einen elektronischen Newsletter mit aktuellen Brancheninformationen rund um die Themen Zeitung, Werbemarkt und Media zu abonnieren. Der Newsletter erscheint einmal im Monat und ist kostenlos.

Datenschutz hat für uns Priorität. Daher ist der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Informationen bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung für uns selbstverständlich. Sowohl Internetauftritt als auch Newsletterversand stehen im Einklang mit den rechtlichen Datenschutzbestimmungen. Wir erheben nur Daten von Ihnen, die wir zur Durchführung des Geschäftsvorfalls benötigen und die Sie uns darüber hinaus freiwillig angeben.

An- und Abmelden

Nachdem Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben, können Sie sich auf der Anmeldeseite mit Ihren Daten für den E-Mail-Newsletter "Die Zeitungen" eintragen. Sobald Sie die Pflichtangaben ausgefüllt und abgesendet haben, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst mit der Aktivierung des dort angegebenen Links ist der Anmeldevorgang abgeschlossen und Sie sind für den E-Mail-Newsletter registriert.

Durch das Anmeldesystem mit einer zusätzlichen Bestätigungs-Nachricht, die einen Link zur endgültigen Registrierung enthält (Double-opt-in) ist sichergestellt, dass der Newsletter von Ihnen wirklich erwünscht ist.

Sie können den E-Mail-Newsletter "Die Zeitungen" jederzeit wieder abbestellen. Ein Klick auf den Link „Newsletter abbestellen“ in Ihrem elektronischen Newsletter genügt.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre E-Mail-Adresse sowie die weiteren von Ihnen erhobenen Daten werden von uns auf einem Server gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters "Die Zeitungen" verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und sie werden auch nicht für sonstige eigene Zwecke genutzt. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Ein persönliches Tracking findet nicht statt. Es wird lediglich eine statistische Auswertung der anonymisierten Datensätze durchgeführt.