Auflagen

In Deutschland wird gern und viel Zeitung gelesen. Das zeigt die beachtliche Zahl der täglich verkauften Zeitungen: Aktuell sind es über 18,3 Millionen Exemplare pro Erscheinungstag (IVW: 2. Quartal 2017).

Alle IVW-Auflagen auf einen Blick

Das Webportal der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) www.ivw.eu bietet einen schnellen und einfachen Zugang zu den Quartalsauflagen der deutschen Zeitungen.

Dort lassen sich mit wenigen Klicks die Auflagen für jede Belegungseinheit einzeln oder auch in individuellen Titellisten  abrufen.

Datenbasis sind die von der IVW veröffentlichten Quartalsauflagen für die lokalen, regionalen und überregionalen Abonnementzeitungen sowie der Kauf-, Wochen- und Sonntagszeitungen.

Die Quartalszahlen werden für alle IVW-geprüften Zeitungen veröffentlicht.

Aktuelle Auflagen der Zeitungen

2. Quartal 2017 Verkaufte Auflage Abonnements Einzel-Verkauf Sonstiger Verkauf Bordexemplare
Alle Zeitungen gesamt 18.323.090 13.200.186 3.634.844 1.091.751 396.309
1 Tageszeitungen 14.716.940 11.121.715 2.476.627 897.639 220.959
1.1 Lokale und regionale Abonnementzeitungen 11.457.742 10.235.209 487.672 689.492 45.369
1.2 Überregionale Zeitungen 982.345 668.786 95.602 105.379 112.578
1.3 Kaufzeitungen 2.276.853 217.720 1.893.353 102.768 63.012
2 Sonntagszeitungen 1.904.494 621.133 1.072.313 83.157 127.891
3 Wochenzeitungen 1.701.656 1.457.338 85.904 110.955 47.459
4 E-Paper* 1.207.122 614.113 2.717 589.696 596

*E-Paper ist Bestandteil der Gesamtauflage

Quelle: ZMG-Auflagenstatistik der deutschen Zeitungen 2. Quartal 2017

Basis: IVW-Quartalsauflagenliste 2/2017