Media
Forschung und Studien
Kreation
Neue Zeitungs-Wandkarte

Verbreitungsgebiete regionaler Abo-Zeitungen als Poster

Adieu, Gratis-Mentalität!

Jung, zahlungsaffin im Web und mit Qualitätsanspruch an journalistische Inhalte: Das sind Haupttreiber für die Nutzung kostenpflichtiger digitaler Nachrichtenangebote, zeigt die BDZV-Studie „Digitaler Journalismus“.

Der richtige Umgang mit Google, Facebook & Co

BDZV-Digitalkongress beBETA am 17. Juni im Livestream

Trusted Brand-Studie: Großes Vertrauen in klassische Medien

Die Reader's Digest Studie "Trusted Brand 2021" untersucht, was den Menschen wichtig ist und welchen Medien sie vertrauen. Tageszeitungen und öffentlich-rechtlicher Rundfunk rangieren ganz oben auf der Vertrauensskala.

Kölner Stadt-Anzeiger startet digitale Bildungs-Initiative

„Schule ist Zukunft“ heißt die Initiative der Kölner Zeitung, die die Digitalisierung an den Schulen…

Springer meldet eine Million Digitalabos

Mit seinen journalistischen Angeboten hat Axel Springer erstmals die Marke von einer Million…

Delmenhorster Kreisblatt produziert Magazin zum Stadtjubiläum

Zum 100-jährigen Stadt-Jubiläum ist am Samstag, 12. Juni, im Delmenhorster Kreisblatt (DK) eine…

FAZ-Kampagne „Deutschland startet durch“

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung begleitet die aktuellen Lockerungen redaktionell und mit einem F+…